Der Weihnachtsmann reist mit Finnair um die Welt

Helsinki, 01.12.2014 – Seit 1983 ist Finnair die offizielle Airline des Weihnachtsmannes. Dieses Jahr reist er gleich mit zwei Maschinen des Airbus 321 Sharklets rund um die Welt.
So flogen die Flugzeuge im Weihnachts-Design schon viele europäische Finnair-Destinationen an und auch andere Ziele wie Dubai.

Als Partner der Santa Claus Foundation fliegen Finnairs Maschinen den Weihnachtsmann zu vielen Ländern rund um den Globus, um Kinder und Erwachsene gleichermaßen zu erfreuen.
Die Weltreise des Weihnachtsmannes macht Halt in China, Japan, Korea und in verschiedenen europäischen Ländern.

Außerdem erhöhte Finnair für die Reisesaison im Winter ihre Frequenzen nach Lappland, insbesondere von Helsinki nach Kittilä (KTT), Ivalo (IVL) und Rovaniemi (RVN).
Die Flüge zu diesen Städten und nach Kuusamo (KAO) sollen Passagieren eine optimale Verbindung von Lappland über Helsinki nach Europa oder Asien ermöglichen.

Die Urlaubsstimmung spiegelt sich außerdem in einem speziellen Weihnachtsmenü des Finnair Chefkochs Pekka Terävä wider. Dieses wird vom 26.11.2014 bis zum 30.12.2014 auf Langstreckenflügen ab Helsinki in der Business Class serviert.
Das Menü setzt sich zusammen aus weihnachtlichen Vorspeisen wie Regenbogenforelle, gefolgt von pochierter Ente oder geröstetem Kabeljau als Hauptspeise. Glühwein und Lebkuchen runden das Weihnachtsmenü ab.

Dieser Beitrag wurde unter Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar