Flughafen Oslo richtet Arbeitsbereich ein

Der Oslo Airport bietet Geschäftsreisenden einen neuen Service. Wer die Zeit vor dem Abflug für die Arbeit nutzen will, aber keinen Zutritt zu einer Lounge mit Arbeitsmöglichkeiten hat, kann jetzt einen gesonderten Bereich am Ende des internationalen Flugsteigs nutzen. Dort wurde eine “Work Zone” eingerichtet, die über Stromanschlüsse, Arbeitstische für Computer und Trennwänden zur Lärmreduzierung verfügt. Der Flughafen sucht bereits nach Möglichkeiten, einen entsprechenden Bereich auch im Flugsteig für Inlandsflüge zu eröffnen.

Dieser Beitrag wurde unter Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar