Qatar Airways Jugendtarife und Studententarife nach Adelaide

Qatar Airways kündigt weitere Einführung einer australischen Top-Destination an – Adelaide

Bedeutende Erweiterung des Streckennetzes durch Flüge mit dem A350 in die Hauptstadt Südaustraliens ab dem 2. Mai

Steigerung auf 28 wöchentliche Verbindungen zu vier wichtigen australischen Städten

Frankfurt/Doha (15. Oktober 2015) – Qatar Airways gab heute die Einführung einer weiteren Destination in Australien bekannt. Ab dem 2. Mai 2016 werden tägliche Direktflüge von Doha nach Adelaide angeboten. Die Airline verfolgt eine bedeutende Expansionsstrategie auf dem australischen Markt. Erst kürzlich wurden tägliche Flüge ab dem 1. März des nächsten Jahres nach Sydney angekündigt.

Adelaide wird außerdem das erste Ziel in Australien sein, das Qatar Airways als weltweiter Erstkunde mit dem hochmodernen A350 bedient. Der Langstreckenservice nach Adelaide, eines der wichtigsten Urlaubs- und Geschäftsreiseziele in Südaustralien, ermöglicht es Qatar Airways, die Effizienz und Leistungsfähigkeit des A350 zu maximieren. Gleichzeitig erhalten australienaffine Passagiere ihre erste Möglichkeit, das weltweit neueste Flugzeug zu erleben.

Mit der Einführung von Adelaide als weitere Destination steigt die Kapazität in Australien auf 28 wöchentliche Flüge zu vier wichtigen Städten wie Melbourne, Perth und Sydney. Dabei profitieren Passagiere aus Deutschland von nahtlosen täglichen Verbindungen ab München und Frankfurt sowie montags, mittwochs und freitags von Anschlussflügen nach Berlin-Tegel mit Gabelflugoptionen nach Adelaide. Passagiere aus Österreich genießen dreimal pro Woche geeignete Verbindungen ab Wien nach Adelaide.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker hebt hervor, dass die neue Route das wachsende Engagement der Airline auf dem australischen Markt verdeutliche: „2016 wird ein weiteres aufregendes Jahr für Qatar Airways und wir sind außerordentlich erfreut, dass Australien mit den zusätzlichen Flügen nach Sydney ab dem 1. März und Adelaide ab dem 2. Mai eine bedeutende Rolle in unseren Expansionsplänen einnimmt, um unsere Aktivitäten vor Ort weiter ausbauen zu können.“

„Mit der Einführung unserer Flüge nach Adelaide und Sydney im nächsten Jahr bieten wir Urlaubern und Geschäftsreisenden zusätzliche Auswahlmöglichkeiten innerhalb Australiens. Außerdem stellen wir Reisenden aus Adelaide eine strategisch wichtige Flugverbindung zu weltweiten Zielen zur Verfügung. Der Tourismus ist das Fundament der Wirtschaft in Südaustralien und Qatar Airways beginnt den Service in Adelaide zu einem Zeitpunkt, zu dem Touristen und Geschäftsreisende sowohl zusätzliche Reisemöglichkeiten als auch einen hochklassigen Service suchen, der Maßstäbe setzt“, fährt Al Baker fort.

Als weltoffene Küstenhauptstadt Südaustraliens beheimatet Adelaide renommierte Museen wie die Art Gallery of South Australia, in der weitreichende Sammlungen bekannter, einheimischer Künstler ausgestellt sind, oder das naturgeschichtliche South Australian Museum. Zu den weiteren Attraktionen der Destination zählen das pulsierende Nachtleben, unberührte Strände und beliebte Zoos mit atemberaubenden Tierwelten.

Qatar Airways ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften mit einer der jüngsten Flotten weltweit, die Flüge zu über 150 Destinationen auf sechs Kontinenten anbietet. Reisende von oder nach Adelaide profitieren von dem einzigartigen Flugerlebnis des hochmodernen A350 von Qatar Airways, der sich durch ein innovatives Produktdesign, fortschrittlichen Umweltschutz und den hohen Komfort einer komplett neuen Kabinenausstattung auszeichnet.

Passagiere des A350 erwartet eine neuartige Boarding-Erfahrung dank eines einzigartigen Eingangsbereiches im Kuppeldesign sowie einer speziellen Begrüßungsbeleuchtung. Das Flugzeug bietet zudem extra breite Sitze mit einem großzügigen Raumangebot in allen Klassen durch eine Vielzahl an Design-Entwicklungen, die allen Passagieren einen größeren Komfort bieten werden.

Der A350 von Qatar Airways verfügt über 36 Sitzplätze in der Business Class in einer 1-2-1-Sitzreihenkonfiguration. Die Sitze lassen sich zu einem 203 cm langen, 180 Grad flachen Bett ausfahren und sind mit einem integrierten 17-Zoll Bildschirm mit Zugang zum Entertainment-System ausgestattet. Die 247 Sitze in der Economy Class teilen sich in eine 3-3-3-Sitzreihenkonfiguration auf mit einer Sitzbreite von bis zu 46 cm sowie einem Sitzabstand von bis zu 81 cm. Jeder Sitz verfügt über einen 10,6-Zoll Bildschirm mit Zugang zum Entertainment-System. Außerdem bietet die vertikale Seitenwandkonstruktion Passagieren auf den Fensterplätzen mehr Freiraum auf Schulterhöhe.

Passagiere in allen Klassen können mit dem neu überarbeiteten Entertainment-System „Oryx One“ über 2.000 Unterhaltungsmöglichkeiten genießen. Das weltweit modernste Flugzeug verfügt zudem über ein innovatives Luftzirkulationssystem sowie moderne LED Stimmungsbeleuchtung, um den Komfort für Passagiere zu erhöhen und die Ermüdung während eines langen Fluges zu reduzieren. Zudem bietet der A350 allen Passagieren eine Wi-Fi-Verbindungsmöglichkeit, die das Surfen im Internet ermöglicht.

Seit Anfang des Jahres führte Qatar Airways Flüge nach Amsterdam (Niederlande), Sansibar (Tansania), Faisalabad, Sialkot und Multan in Pakistan und Abha (Saudi Arabien) ein. In diesem Jahr kommen mit Durban (Südafrika) und Nagpur (Indien) noch zwei weitere Destinationen hinzu. Im Jahr 2016 wird Qatar Airways außerdem ihr Streckennetz um drei Ziele in den USA erweitern – Los Angeles, Boston und Atlanta.

Tägliche Flüge zwischen Doha und Adelaide ab dem 02. Mai 2016 (Ortszeiten):
Abflug Doha QR914 um 20:55 Uhr, Ankunft Adelaide um 16:25 Uhr (am nächsten Tag)
Abflug Adelaide QR915 um 21:30 Uhr, Ankunft Doha um 04:50 Uhr (am nächsten Tag)

###

Passendes Fotomaterial erhalten Sie hier.

 

Über Qatar Airways

Qatar Airways, die staatliche Fluggesellschaft des Landes Katar, ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften mit einer der jüngsten Flotten weltweit. Im aktuell 18. Betriebsjahr verfügt Qatar Airways über eine moderne Flotte von 166 Flugzeugen, die 152 Urlaubs- und Geschäftsreiseziele auf sechs Kontinenten anfliegen. Im Jahr 2015 wurde Qatar Airways vom Bewertungsportal Skytrax bereits zum dritten Mal zur Airline des Jahres gewählt und erhielt zudem Auszeichnungen für den besten Business Class Sitz und die beste Airline im Nahen Osten.

Qatar Airways ist Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld. Die ausgezeichnete oneworld Allianz wurde 2015 zum dritten Mal in Folge von Skytrax zur besten Luftfahrtallianz der Welt gekürt. Qatar Airways ist die einzige Luftfahrtgesellschaft aus den Golf-Staaten, die der Luftfahrtallianz beitrat und ermöglicht damit ihren Kunden Vorteile auf über 1.000 Flughäfen in mehr als 150 Ländern mit 14.250 An- und Abflügen täglich.

Erst kürzlich hat Qatar Airways Oryx One, eine erweiterte Benutzeroberfläche ihres interaktiven Entertainment-Systems an Bord, veröffentlicht. Dadurch wird das Angebot an Filmen und TV-Shows von 950 auf über 2.000 Optionen ausgeweitet. Passagiere auf Qatar Airways-Flügen mit dem B787 Dreamliner, A350, A380, A319 sowie ausgewählten A330-Flugzeugen können mittels des WLAN- und GSM-Angebots mit ihren Freunden und Familien weltweit in Kontakt bleiben.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. In Österreich fliegt die Airline täglich ab Wien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.qatarairways.de oder unsere Sites auf Facebook, Twitter, Google+, Instagram und YouTube.

Dieser Beitrag wurde unter Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar