Thomas Cook: Fernreisen in Jahreskatalogen

Mit dem kommenden Winter stellt Thomas Cook die Erscheinungsweise seiner Fernreisekataloge um. Künftig kommen diese als Ganzjahresprogramme auf den Markt und gelten dann bis zum Oktober des kommenden Jahres, aktuell also bis Oktober 2015. Reisen auf der Fernstrecke seien dadurch langfristiger buchbar und die bei Fernreisen ohnehin weniger relevante Saisonalität entfalle, heißt es zur Begründung der Entscheidung. Die Preisteile mit dem jeweils gültigen Flugangebot werden halbjährlich aktualisiert. Neckermann und Thomas Cook haben das Hotelangebot auf der Fernstrecke um 25 Prozent ausgebaut und offerieren damit nach eigenen Angaben die größte Auswahl aller Zeiten. So gibt es beispielsweise alleine 100 Hotels mehr in Dubai und Abu Dhabi. Auch auf den Malediven sind die Angebote erweitert worden, neu im Portfolio sind drei exklusive Hotels.

Dieser Beitrag wurde unter Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar