VN – Neue Verbindungen ab Phu Quoc Ab November 2014 führt Vietnam Airlines (VN)…

VN – Neue Verbindungen ab Phu Quoc

Ab November 2014 führt Vietnam Airlines (VN) zwei neue Flugverbindungen ab Phu Quoc ein.

Geflogen wird 3 x wöchentlich mit der ATR72 nach Siem Reap und 2 x wöchentlich mit dem Airbus A321 nach Singapur.

Phu Quoc, Vietnams größte Insel ist dem kambodschanischen Festland vorgelagert und vor allem bei Strandurlaubern wegen seiner sandigen Küsten sowie Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten sehr beliebt. Der Flughafen Phu Quoc International wurde 2012 fertiggestellt; Siem Reap und Singapur sind die ersten internationalen Verbindungen, zuvor wurde die Insel über den Domestic Airport lediglich ab Ho Chi Minh City (SGN) und CanTho (VCA) angeflogen. Für Reisenden, die Vietnam über Phu Quoc betreten besteht nun durch die internationale Anbindung 30 Tage visafreie Einreise.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinformation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar